Seerosen_Kontur

Unterwasser-Welt-Mittelmeer

Mittelmeer-Konusschnecke

Mittelmeer-Konusschnecke
bis 7 cm
Mediterranean Cone Shell
Conus ventricosus, Gmelin, 1791

Flachwasser, auf Sandgrund, typische Konusschnecken-Form: kurze konische Spitze, lange Syphonalrinne, letzter Umgang sehr groß, Färbung und Muster gelblich bis oliv-braun, sehr variabel, einziger Vertreter dieser tropischen Gattung im Mittelmeer
Mittelmeer, anschließender Atlantik, Portugal bis Senegal

Conus_ventricosus_rb_001_XL_k
Mittelmeer-Konusschnecke - Conus ventricosus
Foto: Rainer Borcherding