Seerosen_Kontur

Unterwasser-Welt-Mittelmeer

Seemannsliebchen

Seemannsliebchen / Sonnenrose
bis 4,5 cm Fußscheiben
Æ, Mundscheibe bis 15 cm Æ
Cereus pedunculatus (Pennant, 1777)

Flachwasser bis 80 m, auf festem Substrat, oft in Spalten, Körper meist im Sediment vergraben. Säule zylindrisch. Farben vielfältig: weißlich, rötlich, gelblich, bräunlich, gemustert. Mundscheibe groß, weit ausladend, schließt sich bei starker Lichteinwirkung. 768 Tentakel, kurz, konisch im 6er Muster angeordnet (juv, 8), Körper mit kleinen Saugwarzen und Fremdkörpern, Ausstoß von Wehrfäden (Akontien). Gehalt an Zooxanthellen unterschiedlich nach Standort.
Mittelmeer, Nordost-Atlantik

Cereus_pedunculatus_901_XL_k
Seemannsliebchen / Sonnenrose - Cereus pedunculatus
Foto: Fred Vogt

Cereus_pedunculatus_902_XL_k
Seemannsliebchen / Sonnenrose - Cereus pedunculatus
Foto: Fred Vogt

Cereus_pedunculatus_903_XL_k
Seemannsliebchen / Sonnenrose - Cereus pedunculatus
Foto: Fred Vogt