Seerosen_Kontur

Unterwasser-Welt-Mittelmeer

Zauberbuckel

Zauberbuckel
bis 3 cm hoch
Turban Top Shell
Gibbula magus (Linné, 1758)

Flachwasser bis 20 m, Fels-, Sand- und Schlammböden, festes, derbes Gehäuse, kreiselförmig, mit knotigen Höckern, 8 Windungen, deutlich abgetrennt, Färbung: weiß, mattgelb oder grau mit unregelmäßigen braunen, roten oder violetten Punkten
Mittelmeer, anschl. nördl. Atlantik bis Brit. Inseln, Ostatlantik, Kanaren, Azoren,

Gibbula_magus_rb_001_XL_k
Zauberbuckel- Gibbula magus
Foto: Rainer Borcherding